Hartz IV - Wie viel Geld wird bezahlt ?

Die Zusammensetzung - Hartz IV Geld
Das Hartz IV Geld setzt sich zusammen:
- aus dem Regelsatz in Prozent
- dem eventuellen Mehrbedarf
- den anteiligen Kosten für die Unterkunft und die Heizkosten
- einem Zuschlag für ehemalige Arbeitslosengeldempfänger nach dem SGB III. Dieser Zuschlag ist jedoch befristet.

Wie vom Bundesverfassungsgericht gefordert, soll die Berechnungsgrundlage transparent und nachvollziehbar sein. Ebenfalls wurde ein kinderspezifischer Bedarf ermittelt. Aus diesem Grund sind die Ausgaben für Freizeit, Unterhaltung und Kultur für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren höher angesetzt als bei Erwachsenen.



Ausgaben für Erwachsene Kinder bis 5 Jahre Kinder von 6 bis 13 Kinder von 14 bis 18
Nahrungsmittel, alkoholfreie Getränke 138,83 85,11 104,86 134,16
Bekleidung, Schuhe 32,85 33,74 36,18 40,25
Wohnen, Energie, Wohnungsinstandhaltung 32,68 7,62 12,02 16,59
Innenausstattung, Haushaltsgeräte und -gegenstände 29,63 14,75 12,78 15,93
Gesundheitspflege 16,80 6,59 5,37 7,10
Verkehr 24,62 12,75 15,20 13,65
Nachrichtenübermittlung 34,53 17,04 16,67 17,08
Freizeit, Unterhaltung, Kultur 43,17 38,87 44,89 33,98
Bildung 1,50 1,06 1,26 0,31
Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen 7,74 1,55 3,82 5,16
Andere Waren und Dienstleistungen 28,64 9,93 7,93 11,77
         
Gesamtzahlung 391,00 229,00 261,00 296,00



>> Was bedeutet die "58er Regelung“ nach § 428 SGB III bei Hartz 4? 

Facebook & Google +1

Arbeitslosenforum