Ausbildung zum Drucker oder zur Druckerin

Ohne den Beruf des Druckers gäbe es keine Tageszeitungen, Zeitschriften, Bücher, Printmedien wären nicht vorhanden. Werbung von Geschäften, Formulare der Behörden, Vordrucke, all dies stellt der Drucker her. Drucker bedienen hochmoderne Maschinen, Drucker überwachen die Farbgebung beim Druck und Drucker überwachen den gesamten Druckablauf bis zum fertigen Produkt.
 
Trotz der modernen Medien wie Radio, Internet und Fernsehen kann unsere Gesellschaft nicht auf Papier gedruckte Informationen verzichten.

Schriftsetzer bringen Texte eines Manuskriptes in druckreife Form. Durch die Anwendung elektronischer Geräte ist die moderne Satzherstellung sehr hochleistungsfähig geworden.

Wer sich eine solide, breit angelegte berufliche Grundbildung wünscht, auf qualifizierte Facharbeit Wert legt und eine abwechslungsreiche Tätigkeit sucht, der findet diese Möglichkeiten im Bereich rund um den Druck.

Die Ausbildungsdauer zum Drucker beträgt 3 Jahre


>> Ausbildung zum Fachverkäufer Bäckerei

Facebook & Google +1

Arbeitslosenforum